Aktuelles

17.10.2016

Lathener Gründerzentrum belebt den Industriepark

Lathen/Niederlangen. Wie Aufsichtsratsvorsitzender Hermann Schlömer, und der Lathener Samtgemeindebürgermeister Karl-Heinz Weber auf der jüngsten Gesellschafterversammlung mitteilten, agiere die Gründerzentrum Emstal GmbH auch im 6 Jahr ihres Bestehens nach wie erfolgreich. Ein erster positiver wirtschaftlicher Abschluss und eine nahezu 100 %-ige Auslastung sprechen für sich. Mit dem Gründerzentrum wurden aussichtsreiche Vorteile für existenzgründende Unternehmer und freiberu?ich Tätige aus Handel, Handwerk und Dienstleistungsgewerbe geschaffen, so der Lathener Verwaltungschef.

In dem eigens für „Startups“ und Jungunternehmen geschaffenen Gebäude soll der erste Schritt in die Selbstständigkeit erleichtert werden mit der klaren Ansage, sich nach erfolgreicher Gründung dauerhaft im Industriepark an der Autobahn niederzulassen. Wie Geschäftsführer Hans Albers den Gesellschaftern und den Mitgliedern des Aufsichtsrates in einer gemeinsamen Sitzung im Lathener Rathaus berichtete, seien zurzeit im Gründerzentrum zwei Handwerksbetriebe, ein freiberufliches Ingenieurbüro sowie ein Unternehmen, für Lagerhallenausstattungen mit Lagerbühnen und Lagersysteme mit immerhin 25 Vollzeitarbeitsplätzen tätig. Erstmals konnte Geschäftsführer Albers den Gesellschaftern für das Jahr 2015 auch finanziell ein positives Rechnungsergebnis vorlegen. Bei den turnusmäßigen Neuwahlen zum Aufsichtsrat und der Bestellung der Geschäftsführer gab es einige Änderungen. Samtgemeindebürgermeister Karl-Heinz Weber gab seine bisherige Aufgabe in der Geschäftsführung in jüngere Hände, wirkt aber weiterhin im Aufsichtsrat des Gründerzentrums mit. Die verantwortungsvolle Tätigkeit in der Geschäftsführung übernimmt ab sofort Frau Marion Martina von der Samtgemeindeverwaltung und wird dabei auch weiterhin von Hans Albers unterstützt.


Wir wünschen Marion Martina viel Glück und Erfolg in der Leitung des Gründerzentrums: von l.n.r.: Samtgemeindebürgermeister und Aufsichtsrat Karl-Heinz Weber, Aussichtsratsvorsitzender Hermann Schlömer, die Geschäftsführer/in Marion Martina und Hans Albes, mit den Aufsichtsratmitgliedern Wilfried Freerks und Heiner Bojer